Letzte Aktualisierung: 22.3.2021

Metacore Games respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie erfassen, weitergeben und verwenden und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können.

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere Spiele, mobilen Anwendungen und anderen Produkte („Spiele“) und die Website www.metacoregames.com(„Website“) ((zusammen: Dienste“) verarbeiten.

Datenverantwortlicher

Metacore Games ist ein Unternehmen der Spielebranche mit Hauptsitz in Finnland. Unser Hauptgeschäft ist die Veröffentlichung von Spielanwendungen online und über herunterladbare Anwendungen.

Weitere Informationen über Metacore Games finden Sie im Bereich „Unternehmen“ auf unserer Website www.metacoregames.com.

Bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an support@metacoregames.com.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Metacore Games?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, die Daten, die wir automatisch im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste erheben und Daten, die wir von Dritten erhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus Drittanbieterquellen (einschließlich der Facebook-Seiten-ID oder ähnlicher Informationen) nur, nachdem wir überprüft haben, ob diese Drittanbieter entweder Ihre Zustimmung zur Datenweitergabe eingeholt haben oder anderweitig gesetzlich dazu berechtigt oder verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, sind weitgehend den folgenden Kategorien zuzuordnen:

Kundendaten

Im Zusammenhang mit der Kundenbeziehung werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Benutzerinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Stellenbezeichnung, Firmenname;
  • Angaben zur Kundenbeziehung wie etwa Vertrag, Start- und Enddatum der Kundenbeziehung und bestellte Dienste;
  • Rechnungsinformationen wie Kreditkartendaten, erfolgte und ausstehende Zahlungen;
  • Kundeninteraktionen wie etwa Kundenkontakte, Feedback und Beschwerden; und
  • Abonnieren von Marketingkommunikation.


Technische Daten

Einige technische Daten, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, werden im Rahmen der Nutzung unserer Spiele oder Website automatisch erhoben. Dazu gehören die IP-Adresse, Typ und Geräte-ID des Geräts des Benutzers sowie sein mobiles Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, ungefährer geografischer Standort (z. B. der Standort bezogen auf das Land und die Stadt), eindeutige Gerätekennungen sowie weitere technische Informationen und statistische Daten. Darüber hinaus erheben wir auch Informationen darüber, wie Ihr Gerät mit unseren Diensten interagiert hat. Dies umfasst unter anderem, welche Spiele gespielt und welche Seiten auf der Website aufgerufen wurden.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Bereitstellung des Dienstes und Verwaltung der Kundenbeziehung

Der primäre Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, Ihnen die Spiele und die Website bereitzustellen und die Kundenbeziehung zwischen uns und Ihnen zu verwalten sowie zu pflegen. In diesem Fall erfolgt unsere Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage des Kundenvertrags.

Marketing

Wir können Ihnen E-Mails senden, um Sie über neue Funktionen unserer Spiele zu informieren, Sie um Ihre Meinung zu bitten oder Ihnen relevante Informationen über unsere Spiele über andere Kommunikationskanäle zukommen zu lassen. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, um die Wirksamkeit unserer Werbung zu analysieren und zu verbessern. In diesem Zusammenhang basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen im Rahmen der Spiele relevante Informationen bereitzustellen und für die Spiele zu werben sowie das Benutzererlebnis zu personalisieren.

Sie können Marketingnachrichten jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu bitte auf den Link „Abbestellen“ am Ende der E-Mails oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an support@metacoregames.com.

Dienstentwicklung und Informationssicherheit

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken interner Analyse sowie zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Spiele und unserer Website für unsere Besucher. Weiter verarbeiten wir personenbezogene Daten, um deren Sicherheit zu gewährleisten.

In diesen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse daran, sicherzustellen, dass unser Dienst über ein angemessenes Maß an Datensicherheit verfügt und dass wir über ausreichende und relevante Informationen verfügen, um diesen Dienst weiterentwickeln zu können.

Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen

Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten auf der Grundlage unserer gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den geltenden Gesetzen. Ein Beispiel sind die Gesetze, die eine Pflicht zur Buchführung festlegen.

An wen gibt Metacore Games meine personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

  • An die Unternehmen unseres Konzerns
  • An Drittanbieter und Partner, die Datenverarbeitungsdienste für uns erbringen. Beispiele sind etwa die Unterstützung bei der Bereitstellung der Dienste oder der Dienstfunktionen oder der Verbesserung der Sicherheit unserer Spiele oder Website. Unsere Drittanbieter und Partner verarbeiten personenbezogene Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken oder zu den Zwecken, über die wir Sie zum Zeitpunkt der Datenerhebung informiert haben. Nachfolgend finden Sie eine Liste unserer derzeitigen Dienstleister und Partner: Amazon (Web Services), AppsFlyer, AppLovin, Facebook, Google, HelpShift, Unity;
  • An zuständigeStrafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Dritte, wenn eine solche Offenlegung unserer Überzeugung nach aus folgenden Gründen erforderlich ist: (i) Die geltenden Gesetze oder Verordnungen verlangen eine solche Offenlegung, (ii) zur Ausübung, Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte, oder (iii) zum Schutz der lebenswichtigen Interessen von Ihnen oder anderen Personen;
  • An einen potenziellen oder tatsächlichen Käufer (sowie seine Vertreter und Berater) im Zusammenhang mit einem geplanten oder tatsächlichen Kauf, einer Fusion oder einer Übernahme eines Teils unseres Unternehmens. In solchen Fällen sind wir verpflichtet, den Käufer darüber zu informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwenden darf;
  • An andere Personen, wenn Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben.


Cookies und ähnliche Technologien

Wir setzen auf der Website Cookies und ähnliche Technologien (zusammen: „Cookies“) ein.

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei mit Informationen, die auf dem Computer, Tablet oder Smartphone eines Benutzers gespeichert wird, wenn dieser eine Website besucht. Cookies können dabei helfen, das Gerät eines Benutzers zu identifizieren, wenn er eine mobile Anwendung verwendet oder eine Website besucht. Weiter können Cookies sich nützliche Details über die vom Benutzer ausgehende Nutzung und die vom Benutzer getroffenen Entscheidungen merken und tragen so zur Nutzerfreundlichkeit bei.

Cookies können nicht eigenständig zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden. Sie können jedoch direkt oder indirekt mit einer identifizierbaren Person verknüpft werden, wenn die Informationen aus den Cookies mit anderen Informationen kombiniert werden. In solchen Fällen müssen Cookies als personenbezogene Daten behandelt werden. Wenn wir einen Benutzer anhand von Cookies identifizieren, stellen wir dabei sicher, dass alle Cookie-Informationen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Wir setzen unter anderem die folgenden Cookies ein.

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind unerlässlich, um die Website bereitzustellen und die Nutzung einiger ihrer Funktionen zu ermöglichen.
  • Funktions-Cookies: Diese Cookies ermöglichen uns, Ihre Entscheidungen bei der Nutzung der Website zu speichern, wo Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen können.
  • Tracking- und Leistungs-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über den Datenverkehr auf der Website und die Nutzung der Website durch die Benutzer nachzuverfolgen. Wir können diese Cookies auch verwenden, um interessenbasierte Werbung einzublenden.

Benutzer können die Verwendung von Cookies verhindern, indem sie ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. Darüber hinaus können Benutzer die Verwendung von Cookies einschränken oder gesetzte Cookies aus dem Browser entfernen. Cookies sind jedoch ein wichtiger Bestandteil der Funktionsweise einer Website. Wenn Sie die Verwendung von Cookies einschränken, kann dies die Funktionalität der Website beeinträchtigen.

Wie sorgt Metacore Games für die Sicherheit meiner personenbezogenen Daten?

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir über Sie erheben und verarbeiten. Die von uns verwendeten Maßnahmen sind dazu bestimmt, ein Sicherheitsniveau zu bieten, das angesichts des Risikos der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist.

Internationale Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als Ihr Wohnsitzland übermittelt und dort verarbeitet werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land.

Unsere Server sind weltweit aufgestellt, und die Unternehmen unseres Konzerns sowie unsere Drittanbieter und Partner sind weltweit tätig. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir erhoben haben, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben.

Wenn Sie ein Bewohner der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) sind, gilt Folgendes: Wir können personenbezogene Daten auch in Länder außerhalb der EU/des EWR übermitteln, wenn die Unternehmen unseres Konzerns oder unsere vertrauenswürdigen Dienstleister oder Partner dort ihren Sitz haben. Soweit personenbezogene Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR übermittelt werden, setzen wir dabei die erforderlichen etablierten Mechanismen ein, die eine Übermittlung in diese Drittländer zulässig machen. So verwenden wir beispielsweise die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln.

Datenaufbewahrung

Wir speichern die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten, solange ein fortgesetzter, berechtigter geschäftlicher Bedarf dazu besteht oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. So speichern wir Ihre Daten beispielsweise, um einen von Ihnen angeforderten Dienst bereitzustellen oder um die geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu erfüllen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung definierten Zwecke nicht mehr benötigt werden, löschen wir sie entweder oder anonymisieren sie. Sollte dies nicht möglich sein (etwa weil Ihre personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auf sichere Weise und isolieren sie von jeglicher weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.

Ihre Datenschutzrechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern;
  • Das Recht, eine Berichtigung, Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bestimmte Informationen sind jedoch unbedingt erforderlich, um die in dieser Datenschutzerklärung definierten Zwecke zu erfüllen, und ihre Verarbeitung kann auch gesetzlich vorgeschrieben sein. Daher ist es unter Umständen nicht möglich, solche personenbezogenen Daten zu entfernen.
  • Das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt;
  • Das Recht, der Verarbeitung zu Marketingzwecken zu widersprechen und den Erhalt von zukünftigem Direktmarketing abzulehnen;
  • Dort, wo die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung beruht, haben Sie weiter das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der vor diesem Widerruf auf der Grundlage der erteilten Zustimmung erfolgten Verarbeitung; und
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies ist das Recht, die Übermittlung einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format an einen anderen Datenverantwortlichen zu verlangen; im von geltenden Gesetzen bestimmten Umfang. Dies gilt für personenbezogene Daten, die auf der Grundlage eines Vertrags oder Ihrer Zustimmung verarbeitet werden.

Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Datenschutzrechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine entsprechende Anfrage per E-Mail an support@metacoregames.com.

Wenn Sie glauben, dass in Bezug auf unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ein Problem besteht, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde in der EU/im EWR einzureichen, so zum Beispiel beim finnischen Datenschutzbeauftragten (www.tietosuoja.Fi). Außerdem können Sie eine Beschwerde auch bei der Datenschutzbehörde des EU-Landes einreichen, in dem Sie leben oder arbeiten oder in dem Ihrer Meinung nach der mutmaßliche Verstoß aufgetreten ist.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um auf Veränderungen infolge von rechtlichen, technischen oder geschäftlichen Entwicklungen zu reagieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie über diese Veränderungen zu informieren. Die Art und Weise dieser Benachrichtigung richtet sich nach der Bedeutsamkeit der von uns vorgenommenen Änderungen. Wenn und soweit die geltenden Datenschutzgesetze dies verlangen, holen wir Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung ein.

Wann diese Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde, können Sie der Angabe zu „Letzte Aktualisierung“ entnehmen. Sie finden diese am Anfang dieser Datenschutzerklärung.